Kaizen

Mit der Einführung von KaiZen verbessern wir Ihre Abläufe und steigern die Mitarbeiterzufriedenheit.
Das in Japan entwickelte KaiZen (KaiZen wird meist mit 'Veränderung zum Besseren' übersetzt) ist eine Arbeits- und Lebensführungsphilosophie, deren Handlungsprinzipien als wirkungsvolle 'sanfte' Methode zur kontinuierlichen Verbesserung des aktuellen Ist-Zustandes in Unternehmen eingesetzt werden.

Mit der Einführung von KaiZen verbessern wir Ihre Abläufe und steigern die Mitarbeiterzufriedenheit. Das in Japan entwickelte KaiZen (KaiZen wird meist mit 'Veränderung zum Besseren' übersetzt) ist eine Arbeits- und Lebensführungsphilosophie, deren Handlungsprinzipien als wirkungsvolle 'sanfte' Methode zur kontinuierlichen Verbesserung des aktuellen Ist-Zustandes in Unternehmen eingesetzt werden.

Entscheidend ist, dass KaiZen keine radikale einmalige Umänderung fordert und mit sich bringt, sondern die permanente Verbesserung in kleinen Schritten der bestehenden Prozesse und Strukturen, die als Ausgangslage akzeptiert werden. Die LÜKE CONSULTING unterstützt Sie dabei in Ihrem Unternehmen Verbesserungskonzepte einzuführen, die auf den seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich angewendeten Leitlinien des KaiZen basiert.

Eine effektive und relativ kostengünstige Alternative für alle Produktionsbetriebe, die sich nicht dafür entscheiden können, einschneidende Änderungen zum Beispiel durch den Einsatz neuartiger Systeme und Abläufe durchzuführen, aber dennoch deutliche Verbesserungen in punkto Effizienz, Kostenkontrolle und Qualität der Prozesse sowie bei der Mitarbeiterzufriedenheit und im Betriebsklima wünschen.

KVP

KVP ist das klassische Instrument der betrieblichen Effizienzsteigerung und Kernelement der Lean Management Philosophie.
Anfangs vor allem in Fertigungsbetrieben in der Produktion und in produktionsnahen Bereichen eingeführt, hat KVP inzwischen auch in der Verwaltung Fuß gefasst.

Beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess geht es darum, bestehende Arbeitsabläufe, Produkte, Methoden, Werkzeuge etc. systematisch und ständig zu verbessern. Dies ist für Mitarbeiter aller Ebenen eine große Herausforderung.

KVP bedeutet, den bestehenden Zustand immer wieder in Frage zu stellen, sich mit Erreichtem nie zufrieden zu geben. So wird KVP zu einem Bestandteil der von innen genährten Unternehmensentwicklung, die von den engagierten und kreativen Beiträgen aller Mitarbeiter lebt.

 

Ziel von KVP ist es nicht nur, Ideen zur Verbesserung zu finden. Vielmehr geht es darum, diese dann auch schnellstmöglich umzusetzen.

Nur so kann das übergeordnete Ziel aller KVP-Bemühungen erreicht werden:

  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens
  • Aktivierung des vollen Leistungspotenzials aller Mitarbeiter
  • Erfolgssicherung für die Zukunft
  • Sicherung der Arbeitsplätze